Datenschutz

Datenschutzerklärung
Die Nut­zung dieser Web­seite ist in der Regel ohne Angabe perso­nen­bezoge­ner Daten mög­lich. Soweit auf unseren Seiten personen­bezogene Daten (bei­spiels­weise Namen, Anschrift oder E-Mail-Adressen, Telefon- und Handy­nummern) erho­ben werden, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­williger Basis.

Sofern vom Benutzer Daten erho­ben werden, erfassen, speichern und pfle­gen wir die personen- und firmen­bezogenen Daten elektro­nisch. Die Daten werden von uns nur zur Prü­fung und zu internen Infor­mations­zwecken genutzt und dazu auch inner­halb der VHD e.V. weiter­gege­ben. Eine zusätz­liche Weiter­gabe an Dritte findet nicht statt,  es sei denn, es besteht eine gesetz­liche Pflicht zur Weiter­gabe. 

Sofern der Benutzer keine Kontakt­aufnahme mehr wünscht, werden die Daten weiterhin ausschließlich gespeichert, um zu verhindern, dass versehentlich eine erneute Kontakt­aufnahme erfolgt.
Eine vom Benutzer im Rahmen der Kontakt­aufnahme erteilte Daten­schutz­einwilligung kann vom Benutzer jeder­zeit schriftlich oder per E-Mail ganz oder in Teilen für die Zukunft wider­rufen werden.

Eine Widerrufs­erklärung ist zu richten an:

Vereinigung der Hessischen Direktvermarkter e.V.
Darmstädter Str. 80
64385 Reichelsheim
Telefon: 06164 515649
Telefax: 06164 515659
E-Mail: info@hessische-direktvermarkter.de
Internet: www.hessische-direktvermarkter.de

 

Auskunftsrecht

Unser Daten­schutz­beauftragter erteilt auf Anfrage Aus­kunft über die bei uns gespeicherten personen­bezogenen Daten und nimmt auf Wunsch des Benutzers die voll­ständige Löschung bzw. Sperrung derselben vor.

Dazu ist eine Anfrage schriftlich oder per E-Mail an:
Vereinigung der Hessischen Direktvermarkter e.V.
Darmstädter Str. 80
64385 Reichelsheim
Telefon: 06164 515649
Telefax: 06164 515659
E-Mail: info@hessische-direktvermarkter.de
Internet: www.hessische-direktvermarkter.de

unter Angabe des voll­ständigen Vor- und Nach­namens und/oder der voll­ständigen Firmen­bezeichnung und der E-Mail-Anschrift zu richten.

 

Verwendung von Cookies
In einigen Bereichen unserer Web­seite werden sog. Cookies einge­setzt. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzer­freundlicher und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Informations­einheiten, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die sich Ihr Browser merkt. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs („Session“) automatisch von Ihrer Fest­platte gelöscht.

Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, so dass wir Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder­erkennen. Die in Cookies enthaltenen Informationen verwenden wir, um Ihnen die Nutzung unserer Seiten zu erleichtern und die Web­seite auf Ihre Bedürfnisse abzu­stimmen. Sie können jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und gegebenen­falls sperren.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Web­site benutzt Google Analytics, einen Web­analyse­dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Text­dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Web­site durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informa­tionen über Ihre Benutzung dieser Web­site werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymi­sierung auf dieser Web­seite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staaten der Europäischen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkommens über den Europä­ischen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt.

Nur in Aus­nahme­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Web­site wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Web­site auszu­werten, um Reports über die Web­siteaktivitäten zusammen­zustellen und um weitere mit der Web­site­nutzung und der Internet­nutzung verbundene Dienst­leistungen gegen­über dem Web­site­betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über­mittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammen­geführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine ent­sprechende Ein­stellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenen­falls nicht sämt­liche Funktionen dieser Web­site voll­umfäng­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­arbeitung dieser Daten durch Google ver­hindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfüg­bare Browser-Plugin herunter­laden und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Log-Dateien
Bei jedem Zugriff auf unsere Web­site werden Nutzungs­daten durch den jeweiligen Internet­browser über­mittelt und in Proto­koll­dateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Daten­sätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhr­zeit des Abrufs, Name der aufge­rufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf unsere Website gekommen sind), die über­tragene Daten­menge, Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers.

Vor­behaltlich etwaiger gesetz­licher Aufbewahrungs­pflichten werden die IP-Adressen der Nutzer nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert.

Bei einer Anonymi­sierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzel­angaben über persönliche oder sach­liche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnis­mäßig großen Auf­wand an Zeit, Kosten und Arbeits­kraft einer bestimmten oder bestimm­baren natürlichen Person zugeordnet werden können.

Diese Logfile-Daten­sätze werten wir in anonymi­sierter Form aus, um unser Online-Angebot weiter zu verbessern und nutzer­freund­licher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Server­kapazitäten zu steuern. Darüber hinaus können wir auch durch eine Analyse der Protokoll­dateien etwaige Fehler unserer Web­site schneller erkennen und beheben.

Wichtige Hinweise zur E-Mail-Korrespondenz

Hinweis zur Datensicherheit
Die Daten­übertragung über das Internet erfolgt derzeit im Wesent­lichen ungesichert. Die Vertraulich­keit sensibler, personen­bezogener Daten gegen­über Dritten ist nicht gewähr­leistet. Es ist nicht aus­geschlossen, dass über­mittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden. Wenn Sie Informationen unver­schlüsselt per E-Mail an uns senden, erklären Sie sich mit der unver­schlüsselten Beant­wortung per E-Mail durch uns einver­standen. Falls Sie dies nicht wünschen, teilen Sie uns dies bitte mit. Sie erhalten die von Ihnen gewünschten Informa­tionen dann auch gerne per Post oder Telefax über­mittelt. 

Hinweis zur Vertraulichkeit und Rechtsverbindlichkeit
Der Inhalt des erhaltenen E-Mails ist vertraulich zu behandeln und ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bzw. dessen Vertreter bestimmt. Sollten Sie nicht der für unsere Nachricht vorgesehene Empfänger sein, so bitten wir Sie, sich mit dem Absender dieser E-Mail unverzüglich in Verbindung zu setzen, die empfangene E-Mail nebst etwaiger Anlagen aus Ihrem System zu löschen sowie ggf. existierende Ausdrucke zu vernichten.

Wir machen darauf aufmerksam, dass der Inhalt dieser E-Mail nicht rechtsverbindlich ist, da über das Internet erstellte E-Mails leicht manipuliert oder unter falscher Absenderkennung erstellt werden können. Eine rechtsverbindliche Bestätigung erhalten Sie gerne auf Anfrage in schriftlicher Form. Eine Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weiterleitung des Inhaltes dieser E-Mail ist nur nach unserer vorherigen schriftlichen Einwilligung gestattet. 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungs­aus­schluss ist als Teil des Internet­angebots zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formu­lierungen dieses Textes der geltenden Rechts­lage nicht, nicht mehr oder nicht voll­ständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültig­keit davon unbe­rührt.

Rechtsansprüche können für das Angebot und Inhalte dieser Website nur in Deutschland geltend gemacht werden.

© 2015 Vereinigung der Hessischen Direktvermarkter e.V.